Zukunft Ehrenamt 2013 - 2016 - Projekt des HPV NRW

Neuauflage der Publikation zum Projekt Zukunft Ehrenamt

Von 2013-2016 förderte das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW das Projekt „Entwicklung eines Profils künftiger bürgerschaftlicher Hospizarbeit in NRW zur Sicherung  des ehrenamtlichen Engagements im Kontext hospizlich-palliativer Versorgungsstrukturen“ kurz „Zukunft Ehrenamt 2013 - 2016“ des Hospiz- und PalliativVerbands NRW e.V. (HPV NRW).

Dem HPV NRW Vorstand war es ein Anliegen, die besondere Bedeutung des Ehrenamtes und dessen Profil für die Hospizarbeit zu schärfen. Die Rolle ehrenamtlicher Hospizarbeit sollte zum einem reflektiert, zum anderen neu konzeptioniert werden. Das langfristige Ziel war es, dass genügend Ehrenamtliche auch in Zukunft die bürgerschaftliche Hospizbewegung mittragen.

Diese Publikation ist bereits 2017 als Onlinedokument erstveröffentlicht worden – dabei hatte Dr.'in Ferya Banaz-Yaşar die Endredaktion inne; bei der vorliegenden Neuauflage haben Dr.'in Susanne Frewer-Graumann als ehemalige Projektleitung und Kolja Heckes als seinerzeit am Analyseprozess beteiligter Masterstudent teils punktuelle, teils umfassendere Ergänzungen, Einordnungen und Redigationen vorgenommen. Beide letztgenannten Autor*innen haben dabei die Struktur und den Stil der Erstveröffentlichung beibehalten.

Download Publikation